Ware

Die Waren­trans­port­ver­si­che­rung leistet Scha­den­er­satz für Schäden, unab­hängig von der Gefahr­tra­gung.

Der Versi­che­rungs­schutz besteht für Güter von Hand­werks-, Handels- und Indus­trie­un­ter­nehmen, die mit eigenen oder fremden Trans­port­mit­teln, z. B. LKW, Schiff, Flug­zeug und/oder PKW beför­dert werden.

Versi­chert sind unter anderem:

  • Bezüge und Versen­dungen aller Art
  • Zwischen­trans­porte
  • Retouren an den Versi­che­rungs­nehmer, Liefe­ranten etc.
  • Trans­porte im Werk­ver­kehr für Zwecke des Versi­che­rungs­neh­mers
  • Be- und Entla­de­vor­gänge
  • trans­port­be­dingte Zwischen­la­ge­rungen

Zudem können beispiels­weise auch

  • Imagi­närer Gewinn
  • Muster­kol­lek­tionen
  • Messen und Ausstel­lungen

versi­chert werden.

Für eine umfang­reiche Bera­tung und ein persön­li­ches Angebot melden Sie sich bei uns.

Haben Sie Fragen? Wir sind gerne für Sie da